BWL International Business (m/w/d).

BWL International Business (m/w/d).

Die Klimmer Group produziert mit rund 900 Mitarbeitern technologisch führende Produkte in den Schwerpunkten Stanz- und Umformtechnik, Schweißbaugruppen, Druckluftbehälter und technischer Sauberkeit. Bei attraktiven familienfreundlichen Arbeitsbedingungen erwarten Sie ein erhebliches Maß an Eigenverantwortung, die Zusammenarbeit in einem erfolgreichen Team sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Neben der Vermittlung der betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse wird großen Wert auf die Entwicklung und Anwendung der Methoden- Sozial- und Handlungskompetenz sowie Führungsqualität gelegt. In den Theoriephasen werden die „Personal Skills“ im Bereich Projektmanagement, Präsentationstechnik, Teamarbeit und interkultureller Zusammenarbeit aufgebaut und in den Praxisphasen direkt umgesetzt. Der Studierende ist im Unternehmen angestellt und erhält eine Ausbildungsvergütung. Dies auch während des Studiums an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW Heidenheim). Die Qualifizierung wird durch die Praxisphasen bei der BSB Metallverformung GmbH + Co. Stanzwerk unterstützt. Mit der Wahl dieses Studienganges ist das Studium gezielt auf BWL in der Industrie ausgerichtet.

BWL International Business (m/w/d).
International Business – unsere Zukunft.

Die deutsche Wirtschaft ist in hohem Maße exportorientiert. Jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland ist heute von Exporten abhängig. Gleichzeitig ist Deutschland zwingend auf Importe angewiesen. Das Verhältnis des Außenhandelswertes (die Summe der Exporte und Importe) gemessen an der gesamten Wirtschaftsleistung Deutschlands (Bruttoinlandsprodukt) lag in 2013 über 72 %.

Der langfristige Trend zur Internationalisierung wird in den nächsten Jahrzehnten weiterhin die Geschäftstätigkeit der Unternehmen bestimmen: ”We are living through a transformation that will rearrange the politics and economics … There will be no national products or technologies, no national corporations, no national industries. There will no longer be national economies, at least as we have come to understand that concept. All that will remain rooted within national borders are the people who comprise a nation.”

Die Unternehmen suchen deshalb zunehmend nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit internationaler Kompetenz, die die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit beherrschen, das Exportgeschäft verantworten und neue Märkte erschließen.

Bereiten Sie sich darauf vor.

Der zweisprachige Studiengang BWL – International Business verschafft Ihnen das notwendige Rüstzeug für eine Karriere in internationalen Unternehmen:

  • betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt auf internationalen Lehrinhalten
  • namhafte internationale Unternehmen als Ausbildungspartner
  • intensives interkulturelles Training
  • Erweiterung Ihrer Sprachkompetenz (Wirtschaftsenglisch)
  • 50 % der Vorlesungen in Englisch (zumeist durch Muttersprachler)
  • grundsätzlich sind Projekt- und Bachelorarbeiten in Englisch zu verfassen
  • grundsätzlich ist mindestens eine Theorie- oder Praxisphase im Ausland zu absolvieren

Für Studieninteressierte werden regelmäßig Informationsveranstaltungen zum Studiengang BWL-International Business angeboten.

Sowohl deutsche wie auch ausländische Studierende können an diesem Studiengang teilnehmen.

Link zur Hochschule:
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an untenstehende E-Mail mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen sowie dem nächstmöglichen Eintrittstermin. Aus Sicherheitsgründen können wir nur noch Bewerbungen im PDF-Format (.pdf) akzeptieren. Papierbewerbungen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Bewerberverfahrens vernichtet. Wir bitten um Ihr Verständnis!

BSB Metallverformung GmbH + Co. Stanzwerk
BWB Behälter-Werk Burgau GmbH + Co. KG
Wolfgang Laurer
personal@bsb-bwb.de